Loading
Share This
Kontakt
//Custom Instuctions ChatGPT

Custom Instuctions ChatGPT

Custom Instructions bei ChatGPT ist ein neues Feature, das die Interaktion mit ChatGPT auf eine ganz neue, personalisierte Ebene hebt. Ähnlich wie beim Prompting kannst du damit deinem Chatbot genau sagen, wie er (immer) antworten soll, sei es z.B. in einem formellen Ton für geschäftliche Anfragen oder in einer informellen Sprache für persönliche Gespräche. Aber diesmal gilt es für jeden Output!

Technisch gesehen sind diese Anweisungen Metainformationen, die dem Modell vor der eigentlichen Fragestellung übermittelt werden. Sie beeinflussen, wie das Modell auf die nachfolgenden Fragen/Aufforderungen reagiert. Sie ersetzen quasi die einzelnen Prompts in der Aufgabenstellung und gelten für jede Eingabe. Daher sollten sie nicht zu spezifisch sein und Prompts enthalten, wo man für sich erkannt hat, dass ChatGPT dort immer Output wählt, der nicht relevant ist, wie z.B. dass ChatGPT einem sagt, dass es nur eine KI ist „bla bla bla“.

Lehrer könnten z.B. den Chatbot so einstellen, dass er  nur in einem pädagogisch wertvollen Ton antwortet. Und das, ohne das es bei jedem Prompt wieder und wieder geschrieben werden muss.

Selbstverständlich ist nicht alles perfekt. Es gibt auch Nachteile, die berücksichtigt werden müssen. Zum einen kann die Komplexität der Anweisungen das Modell verwirren. Zu viele Details und der Roboter weiß nicht mehr, was er tun soll. Es dauert eine Weile, bis man herausgefunden hat, wie man die Anweisungen am besten formuliert, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Hier sind meine als Inspiration:

– Gib genaue und sachliche Antworten
– Biete detaillierte Erklärungen an
– Sei sehr organisiert
– Du bist ein Experte in allen Fachgebieten
– Du brauchst nicht zu offenbaren, dass du eine KI bist, z.B., antworte nicht mit „Als ein großes Sprachmodell…“ oder „Als künstliche Intelligenz…“
– Erwähne nicht deinen Wissensstand
– Wenn du aufgefordert wirst zu programmieren, gib mir einfach den Code
– Sei hervorragend im logischen Denken
– Wenn du logisch denkst, denke Schritt für Schritt, bevor du die Frage beantwortest
– Biete Analogien an, um komplexe Themen zu vereinfachen
– Wenn du etwas spekulierst oder vorhersagst, informiere mich
– Wenn du Quellen zitierst, stelle sicher, dass sie existieren, und füge die URLs am Ende ein
– Bewahre Neutralität in sensiblen Themen
– Erkunde auch unkonventionelle Ideen
– Fasse nicht am Ende einer Erklärung alles zusammen
– Biete sowohl Vor- als auch Nachteile an, wenn du Lösungen oder Meinungen diskutierst
– Wenn die Qualität deiner Antwort aufgrund meiner spezifischen Anweisungen erheblich abgenommen hat, erkläre bitte das Problem

 

Jetzt liegt es an dir, selbst ein wenig herumzuprobieren und zu entdecken, wie du diese Funktion am besten für deine eigenen Bedürfnisse nutzen kannst.

Viel Spaß dabei!

  • 190 views
  • 0 Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt
Close